Strauch, Annette, M.A.

INF Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Universität Siegen . SFB 1187 . Herrengarten 3 . D-57072 Siegen
Raum AH-222. Telefon +49(0)271-740-5260
  • Forschungsdatenmanagement (FDM),
  • Technische Infrastruktur zum FDM (Tools, DMP),
  • Umgang mit Forschungsdaten, dLZA, im Zusammenhang mit Infrastrukturkonzepten für die Beforschung kooperativer Medien
Zwei meiner Hauptanliegen für den SFB 1187 mit Unterstützung des Zentrums für Medien- und Informationsforschung (ZIMT) sind die folgenden:
  • "Gute Wissenschaftliche Praxis" (Teilen von wissenschaftlichen Daten und Nachhaltigkeit) für die Universität Siegen, NRW und darüber hinaus
  • Entwicklung einer Informationsinfrastruktur und nachhaltiges Forschungsdatenmanagement, welche die Arbeitspraktiken des SFB "Medien der Kooperation" langfristig unterstützt, um damit gleichzeitig die Forschungspraktiken generell in den digitalen Geistes- und Sozialwissenschaften weiterzuentwickeln.
  “It can be a chore, but good research data management is like good dental hygiene. It’s healthy, attractive and makes people want to know you.” Laurence Horton, Data Librarian at the LSE (London School of Economics) “An important prerequisite for the success of research data management is the close cooperation between the scientists and the infrastructure facility of the institution concerned.” Annette Strauch, ZIMT, University of Siegen  
(Auswahl):  
  • Strauch, Annette, “bwFLA — Landesweites Projekt: Forschungsdaten für die Ewigkeit”, Uni Ulm intern - das Ulmer Universitätsmagazin, Nr. 319 (42. Jg.), Dezember 2012 Autor / Hrsg. Baur.
  • Von Suchodoletz Dirk, Rechert Klaus, Valizada Isgandar, Strauch Annette Emulation as an Alternative Preservation Strategy – Use-Cases, Tools and Lessons Learned 2013 NESTOR Workshop Langzeitarchivierung, INFORMATIK 2013, LNI/GI, Seiten: 592 - 606. http://files.dnb.de/nestor/edition/Sonderheft1-Informatik2013.pdf